Die moderne Vereinswebsite

Machen Sie Ihre Website erfolgreich

10 Tipps für Ihren Webauftritt

10. März 2020

verfasst von Melanie Düpmeier

Einfach die eigene Website erstellen

In Zeiten des Internets ist eine Website zwingend notwendig. Interessierte suchen meistens im Internet nach passenden Angeboten. Sind Sie hier nicht präsent, existieren Sie gewissermaßen nicht und Ihnen gehen neue Mitglieder verloren.
Für eine Website brauchen Sie nicht viel: Mit Websitebaukästen, wie dem IntelliWebs-Editor ab 3,99€ pro Monat, erstellen Sie schnell und ohne Programmierkenntnisse eine professionelle Website. Mit den folgenden 10 Tipps wird die Website definitiv zum Hingucker.
 

  1. Verwenden Sie ein responsives Design, das bedeutet, die Inhalte passen sich automatisch an das Endgerät an und werden optimal dargestellt. Ein responsives Layout erhöht die Nutzerfreundlichkeit und hat außerdem einen positiven Einfluss auf das Suchmaschinen-Ranking.
     
  2. Mit einem schlanken Menü bleibt die Website übersichtlich. Verwenden Sie maximal fünf bis sieben Menüpunkte und formulieren Sie diese allgemein verständlich.
     
  3. Auch die Inhalte müssen klar verständlich sein und die Fragen der Interessenten und Mitglieder möglichst vollständig beantworten. Wer nicht findet, was er sucht, ist ganz schnell wieder weg. Stellen Sie außerdem Informationen zum Verein und Kontaktdaten von Funktionären bereit. Sie dienen als Ansprechpartner für offen gebliebene Fragen.
     
  4. Für die Wahl der passenden Inhalte und Informationen auf der Website ist es notwendig, dass Ihnen die Ziele der Website und die angesprochene Zielgruppe bewusst sind. Vereinsmitglieder suchen nach anderen Informationen als neue Interessenten. Vermeiden Sie außerdem Insider. Interessierte könnten sich dadurch ausgeschlossen fühlen.
     
  5. Stellen Sie Mitgliedern einen geschützten, eigenen Bereich zur Verfügung. Dort informieren Sie über vereinsinterne Neuigkeiten, zum Beispiel die Mitgliederversammlung oder den Aufruf zum Arbeitsdienst.
     
  6. Eigene Bilder wecken Emotionen beim Besucher und geben einen guten Einblick in den Verein. Ein guter Bildausschnitt transportiert meist mehr Information als die weite Übersichtsansicht und der prüfende Blick auf den Hintergrund bereits beim Fotografieren erspart Ihnen eine aufwendige Bildbearbeitung. Achten Sie auch darauf, dass die Datengröße der Bilder nicht zu groß ist und komprimieren die Dateigröße bei Bedarf. Die mobilen Besucher der Website werden es Ihnen danken.
     
  7. Achten Sie auf eine gute Lesbarkeit der Schrift. Sie sollte nicht zu klein sein und mit dem Hintergrund immer einen guten Kontrast bilden. Vorsicht bei Schrift auf Fotos: Häufig ist der Hintergrund zu unruhig.
     
  8. Links auf externe und auch interne Seiten müssen klar beschriftet sein. Der Besucher muss wissen, was ihn hinter dem Link erwartet. Wenn er sich in die Irre geführt fühlt, kommt er so schnell nicht auf Ihre Website zurück.
     
  9. Als Websitebetreiber sind Sie dazu verpflichtet, ein Impressum sowie eine Datenschutzerklärung auf der Website einzustellen. Diese müssen von jeder Seite aus erreichbar sein.
     
  10. Zu guter Letzt, aber absolut essentiell für den Erfolg Ihrer Website ist eine klare Verantwortlichkeit für die Aktualität der Website. Legen Sie fest, wer sich zum Beispiel darum kümmert, abgelaufene Termine von der Startseite zu entfernen.

 

 

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Statistische Angaben zu Websitezugriffen und die Verweildauer werden anonymisiert erfasst. Beim Klick auf die Schaltfläche wird ein Cookie gesetzt, das diesen Hinweis bei zukünftigen Besuchen ausblendet. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit über die Datenschutzerklärung widerrufen. Diese enthält auch ausführliche Informationen zu den genannten Cookies. Impressum

OK