In 5 Schritten zur Bestandsmeldung

Erleichtern Sie sich die Arbeit

Wichtige Hinweise und Schritt-für-Schritt Anleitung

04. November 2020 (aktualisiert)

verfasst von Melanie Düpmeier

Adventskalender

Alle Jahre wieder: Es ist Zeit für die Bestandsmeldung an den Landesverband (Sport oder Chor). Mit IntelliVerein erstellen Sie mit wenigen Klicks eine Bestandsmeldung, sofern Sie vorbereitend ein paar Arbeitsschritte erledigt haben.

Hinweise für Sportvereine

  1. Sind die Abteilungen richtig angelegt?
    Über Grundlagen > Abteilungen sehen Sie alle Abteilungen in der Übersicht. Es ist wichtig, dass in den Feldern DOSB-Fachverbandsnummer und DOSB-Sportartennummer. Die aktuelle Liste des DOSB finden Sie hier. Vereine des Landessportbundes Thüringen nutzen bitte die Sportarten-Fachverbandliste aus dem LSB-Portal. Die Liste finden angemeldete Vereine dort auf der rechten Seite.
    Über den Button Felder können Sie sich in IntelliVerein die Nummern der Abteilungen in der Übersicht anzeigen lassen.
     
  2. Haben Sie in den Vereinsdaten das richtige Bundesland ausgewählt?
    Da sich die Vorgaben des Verbandes nach Bundesland unterscheiden, wählen Sie das richtige Bundesland aus, um eine für Ihren Verband passende Bestandsmeldung zu erhalten.
     
  3. Ist die Vereinsart in den Grundlagen richtig gewählt?
    Die Bezeichnungen unterscheiden Sie je nach Vereinsart. Damit Sie sich zurechtfinden, ist die korrekte Auswahl erforderlich.
     
  4. Personen in mehreren Abteilungen
    Es wird die A-Meldung (Personen) von der B-Meldung (Fachverbandsmitgliedschaften) unterschieden. Sofern Sie in den Vereinsdaten das richtige Bundesland ausgewählt haben, geht IntelliVerein mit A- und B-Meldung entsprechend um.
    Hinweis für Vereine aus Rheinland Pfalz:
    Wählen Sie das Kennzeichen Primäre Mitgliedschaft für die Abteilungsmitgliedschaft, die als führend gewertet werden soll. Alle anderen Abteilungsmitgliedschaften des Mitglieds erhalten demzufolge die Kennzeichnung, nicht primär zu sein. Jedes Vereinsmitglied muss eine primäre Mitgliedschaft haben.
     
  5. Alle Mitglieder, die an den Verband gemeldet werden sollen, müssen einer Abteilung/Chorgruppe zugeordnet sein. Mitglieder ohne Zuordnung fließen nicht in die Meldung ein.

 

Hinweise für Chorvereine

  1. Sind die Chorgruppen richtig angelegt?
    Über Grundlagen > Chorgruppen sehen Sie alle Chorgruppen in der Übersicht. Es ist wichtig, dass in den Feldern Chorart und Alterskategorie die richtigen Nummern stehen.
    Über den Button Felder können Sie sich die Nummern in der Übersicht anzeigen lassen.
     
  2. Haben Sie in den Vereinsdaten das richtige Bundesland ausgewählt?
    Da sich die Vorgaben des Verbandes nach Bundesland unterscheiden, wählen Sie das richtige Bundesland aus, um eine für Ihren Verband passende Bestandsmeldung zu erhalten.
     
  3. Ist die Vereinsart in den Grundlagen richtig gewählt?
    Die Bezeichnungen unterscheiden Sie je nach Vereinsart. Damit Sie sich zurechtfinden, ist die korrekte Auswahl erforderlich.
     
  4. Personen in mehreren Chorgruppen
    Es wird der 'A0-Bogen' (Vereinsmitglieder) vom 'AN-Bogen' (Gruppenmitglieder) unterschieden. Sofern Sie in den Vereinsdaten das richtige Bundesland und passende Vereinsart ausgewählt haben, geht IntelliVerein mit A0- und AN-Bogen entsprechend um.
     
  5. Alle Mitglieder, die an den Verband gemeldet werden sollen, müssen einer Abteilung/Chorgruppe zugeordnet sein. Mitglieder ohne Zuordnung fließen nicht in die Meldung ein.

 

Datei für die Bestandsmeldung (Sport und Chor) erstellen

Erledigt? Prima, dann können Sie nun die Datei für die Bestandsmeldung Ihres Sportvereins/Chorvereins erstellen.

  1. Wählen Sie Vereinsmitgliederverwaltung > Personen aus.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Berichte und wählen den untersten Bericht Bestandsmeldung aus.
  3. Sie erhalten eine Übersicht der Daten, die für die Bestandsmeldung exportiert werden. Überprüfen Sie diese Übersicht und nehmen ggf. in den Mitgliederdaten Korrekturen vor. Achten Sie auch auf die korrekte Auswahl des Stichtages.
  4. Wenn alles passt, klicken Sie oben rechts auf Bestandszahlen exportieren.
  5. Sie erhalten eine .xml-Datei, die Sie direkt bei Ihrem Landessportbund*/Chorverband** hochladen können.
    Hinweis für den Sport: Hat Ihr Landessportband nicht die Software IntelliVerband im Einsatz, erhalten Sie eine .dat-Datei nach DOSB-Vorgaben.
    Hinweis für Chöre: Nutzt Ihr Chorverband nicht IntelliVerband, sondern zum Beispiel das OVERSO-Portal, kann die exportierte Daten ggf. nicht verwendet werden. Dies ist im Einzelfall zu prüfen.

 

Eine schrittweise Anleitung gibt Ihnen auch unser Videotutorial zum Thema Bestandsmeldung.

 

Fragen?

Bei Fragen oder Problem hilft Ihnen das Support-Team gerne weiter. Verwenden Sie den Button Zur Supportanfrage aus Ihrem IntelliVerein heraus oder nutzen Sie das untenstehende Formular.

 

 

*Landessportbünde, für die eine .xml-Datei erzeugt wird: Badischer Sportbund Nord, Badischer Sportbund Freiburg, Württembergischer Landessportbund, Landessportverband für das Saarland, Landessportbund Thüringen, Sportbund Rheinland, Sportbund Rheinhessen.

**Chorverbände, für die eine .xml-Datei erzeugt wird: Badischer Chorverband, Chorverband Niedersachsen-Bremen, Chorverband Rheinland-Pfalz, Chorverband Bayrisch-Schwaben.
Bei diesen Chorverbänden werden in der Bestandsmeldungsdatei außerdem die Funktionärsdaten gespeichert und können im zweiten Schritt der Bestandsmeldung für die Funktionärsmeldung genutzt werden. So sparen Sie sich die Eingabe der Personendaten.

 

Fragen zur Bestandsmeldung

Bitte füllen Sie die mit (*) markierten Felder aus.
Name

Damit wir Ihnen die Antwort(en) auf Ihre Frage(n) zuschicken können, benötigen wir Ihre E-Mailadresse.

Ihre E-Mailadresse*
Vereinsname*

Damit wir Ihre Anfrage bestmöglich beantworten können, geben Sie bitte an, unter welcher Adresse wir Ihr IntelliVerein erreichen können. Die Adresse ist das, was Sie im Internetbrowser in die Adressezeile eingeben. In den meisten Fällen endet die Webadresse mit .intelliverein.de/cms/edit

Adresse des Web

Hinweis zum Feld "Frage": Das Feld ist auf 400 Zeichen beschränkt.

Was ist Ihre Frage?*
Datenschutz*
Bitte Code aus der Grafik eingeben.

 

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Statistische Angaben zu Websitezugriffen und die Verweildauer werden anonymisiert erfasst. Beim Klick auf die Schaltfläche wird ein Cookie gesetzt, das diesen Hinweis bei zukünftigen Besuchen ausblendet. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit über die Datenschutzerklärung widerrufen. Diese enthält auch ausführliche Informationen zu den genannten Cookies. Impressum

OK